Website_Design_NetObjects_Fusion

“Modell - Bau - Schiller”

Einzelteile dieser Lieferung.

Der Beifahrersitz wurde zusammengebaut und auf die Bodengruppe montiert.

Bauphase nach Ausgabe 041

Einzelteile dieser Lieferung.

Die beiden Seitenverkleidungen wurden rechts und links auf die Bodengruppe montiert.

Bauphase nach Ausgabe 042

Einzelteile dieser Lieferung.

Die Verkleidung des “Gepäckraumes” wurde hinten auf die Bodengruppe montiert.

Anschließend die Bodengruppe auf das Hauptchassis (Hauptrahmen) montiert.

Bauphase nach Ausgabe 043

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase wurden die beiden Stützstreben zwischen den beiden Seitenrahmen und dem Rahmenquerverband mitte montiert.

Bauphase nach Ausgabe 044

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase wurden die beiden Spanngurte und die beiden Schutzstangen auf den Gepäckraum der Bodengruppe montiert.

Bauphase nach Ausgabe 045

Einzelteile dieser Lieferung.

Der große Reisekoffer wurde in dieser Bauphase unter die beiden Spanngurte gelegt.

Bauphase nach Ausgabe 046

Einzelteile dieser Lieferung.

Der kleine Reisekoffer wurde in dieser Bauphase auf den großen Reisekoffer gelegt und beide von den Spanngurten gesichert.

Bauphase nach Ausgabe 047

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase wurden der Aschenbecher und der Rückspiegel (mit Spiegelfuß) auf das Armaturenbrett montiert.

Bauphase nach Ausgabe 048

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase wurden die Teile aus Ausgabe 003 >> Armaturenbretteinsatz,Tachometer, Drehzahlmesser << in das Armaturenbrett montiert. Dann wurde der Ein- und Ausschalter für das MODELL an die Innenseite des Armaturenbrettes befestigt. Nachdem Armatrurenbrett und Armaturenbretteinsatz miteinander verschraubt worden sind, wurden abschließend die Hebel für Blinker und Scheibenwischer auf den Lenkstock geschoben.

Bauphase nach Ausgabe 049

Einzelteile dieser Lieferung.

Das Lenkspindelrohr wurde an der Spurstange befestigt.

Ich habe in dieser Bauphase das Armaturenbrett auf den Rahmenquerverband mit Streben montiert. Diese Einheit wurde anschließend am Hauptrahmen befestigt.

Das Lenkrad wurde auf dem Lenkspindelrohr befestigt (festgeklemmt).

Bauphase nach Ausgabe 050

Einzelteile dieser Lieferung.

Steuerplatine für die Beleuchtung mit den Kabeln (Stecker) von Hauptschalter und Bremspedal.

Verlegung der Kabel von Hauptschalter und Bremspedal unter der Bodengruppe mittels Klemmen.

Bauphase nach Ausgabe 051

Einzelteile dieser Lieferung.

Verschiedene Ansichten des Daches. Montagearbeiten wurden in dieser Bauphase nicht durchgeführt.

Bauphase nach Ausgabe 052

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase wurde die Frontscheibe (Windschutzscheibe) lediglich lose aufgelegt. Befestigt wird sie erst später.

Bauphase nach Ausgabe 053

Einzelteile dieser Lieferung.

Ich habe in dieser Bauphase die beiden Dreiecksfenster hinten in den Dachverband geclipst.

Bauphase nach Ausgabe 054

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase wurde die Heckscheibe am Dachverband festgeschraubt. Sie wird später noch mit der Karosserie verklemmt.

Bauphase nach Ausgabe 055

Einzelteile dieser Lieferung.

Die Karosserie von oben

Die Karosserie von unten

Ich habe in dieser Bauphase den Dachverbund auf die Karosserie montiert. Die Front- und Heckscheibe wurden dabei mit der Karosserie verklemmt.

Außerdem habe ich den Kühlergrill aus Ausgabe 001 und die vordere Stoßstange aus Ausgabe 005 an die Karosserie geschraubt.

Die Karosserie wurde “lose” auf den Hauptrahmen gelegt.

Bauphase nach Ausgabe 056

Einzelteile dieser Lieferung.

Verschiedene Ansichten der Fahrertür (Linke Tür). Bauteile werden erst später montiert.

Bauphase nach Ausgabe 057

Einzelteile dieser Lieferung.

In dieser Bauphase habe ich den Dachbelag und das Seitenfenster für die Fahrertür montiert. Das vordere Dreiecksfenster ist ausstellbar.

Bauphase nach Ausgabe 058

Einzelteile dieser Lieferung.

Ich habe in dieser Bauphase die Innenverkleidung der Fahrertür montiert.

Bauphase nach Ausgabe 059

Einzelteile dieser Lieferung.

Verschiedene Ansichten der Beifahrertür (Rechte Tür). Bauteile werden erst später montiert.

Bauphase nach Ausgabe 060