Website_Design_NetObjects_Fusion

“Modell - Bau - Schiller”

In dieser Bauphase wurde zuerst an die Heckgalerie (nur hinten) der Heckspiegel geleimt.

Anschließend wurden die seitlichen Galerien mit Gitterfenster versehen und rechts und links angeklebt.

Bauphase nach 041 Ausgaben

Zuerst wurde in dieser Bauphase unterhalb der Heckgalerie ein weiteres (zusammengebautes) Bauteil angeklebt.

Anschließend wurde der gesamt Bereich unterhalb der Heckgalerien (rechts, hinten und links) mit Holzleisten verkleidet.

Nun wurde vorne am Bug zuerst eine Plattform angeklebt, die Öffnung für den Bugspriet angepaßt und dann mit Nußbaumbeize gebeizt. Auf diese Plattform und oben am Querspant 2 wurden zwei Formteile aus Holz geklebt.

Anschließend wurden an diese beiden Formteile entsprechend abgelängte Holzleisten geklebt. Nachdem Trocknen des Holzleims wurden diese Leisten “Matt-Schwarz” lackiert.

Bauphase nach 042 Ausgaben

In dieser Bauphase wurde zuerst der Bereich zwischen Bug und Galionsplattform mit einer Plattform aus Grätingen versehen. Diese Gräting-Plattform wurde aus einzelnen Rahmenteilen zusammengesetzt, verklebt und “Nußbaum farbig” gebeizt. Zum Schluß wurde diese “Gräting-Plattform dann auf den Galionsschnabel geklebt.

Anschließend wurde dieser Bereich rechts und links mit vier Formteilen verkleidet. Diese wurden außen “Matt-Schwarz” und Innen “Matt-Rot” lackiert.

Bauphase nach 043 Ausgaben

Ich habe in dieser Bauphase zuerst die 10 Decksbalken für das obere Batteriedeck zwischen die entsprechden Querspanten geklebt.

Anschließend habe ich die 6 Teile des oberen Batteriedecks eingepaßt und festgeklebt.

Nach dem Trocknen des Holzleims wurden die beiden Decksbalken im Bereich der Öffnungen ausgeschnitten und Glatt gefeilt.

Die beiden Öffnungen wurden anschließend mit insgesamt acht passend abgelängten und “Nußbaum farbig”gebeizten Holzstützen versehen.

Zum Schluß wurde der “Sichtbare” Bereich des Oberen Batteriedecks mit Lindenholzleissten (0,6x5x300 mm) beklebt. Nachdem Trocknen des Holzleims wurde der Bereich der beiden Öffnungen mit einem scharfen Messer ausgeschnitten und Glatt geschliffen.

Bauphase nach 044 Ausgaben

In der Bauphase wurde zuerst die Decksbeplankung mit “Bleistift” aufgezeichnet und anschließend mit Klarlack versiegelt.

Nachdem Trocknen des Klarlacks wurden die beiden Holzformteile mit den jeweiligen Schottwänden festgeklebt. Die genaue Lage wurde de durch die beiden Formteile von “Backdeck-vorne” und “Quarterdeck-hinten” ermittelt.

Jetzt wurden die Längsbalken (Außenseite Matt-Schwarz bemalt) im Bereich von Back- und Quarterdeck abgelängt und festgeklebt.

Anschließend wurden im Bereich der beiden Decks die Decksbalken abgelängt und ebenfalls festgeklebt.

Zum Schluß dieser Bauphase wurden die Decks auf die Decksbalken geklebt.

Das Backdeck (vorne am Bug -eine Öffnung) und das Quarterdeck (hinten -zwei Öffnungen) wurden noch mit Feile und Schleifbock den Außenkonturen angepaßt.

Bauphase nach 045 Ausgaben

Ich habe in dieser Bauphase die offenen Seiten der beiden Decks  mit Holzleisten verkleidet (am Quarterdeck 47mm und am Backdeck 41mm hoch). Die Holzleisten wurden entsprechen den Rundungen angeklebt.

Auf dem Oberen Batteriedeck wurden die beiden Öffnungen mit zwei Grätings versehen.

Die Umrandungen bestehen aus Walnußleisten (3x1mm)

Die beiden Schanzkleider sind jeweils 17mm hoch.

Bauphase nach 046 Ausgaben

In dieser Bauphase wurden die überstehenden Querspanten und Stückpfortendrempel im Bereich des “Oberen Batteriedecks” entfernt und Glatt geschliffen.

Anschließend wurden die Ränder des Oberen Batteriedecks mit “Maskierband” versehen um das Deck vor Bemalung zu schützen.

Bauphase nach 047 Ausgaben

Zuerst wurden in dieser Bauphase die Bordwände Innen “Matt-Rot” und die Wände der beiden Decks “Matt-Schwarz” bemalt.

Anschließend wurden auf beiden Seiten an den Bordwände je eine mit “Nußbaum” gebeizte Leiste auf das Deck geklebt.

Danach wurden auf beiden Seiten der Stückpforten (Innen) senkrechte Leisten (Nußbaum gebeizt) angeklebt.

Zum Schluß wurde an jede Stückpforte ein mit Kugeln gefülltes Kugelrack (seitlich versetzt) geklebt. Abschließend wurde noch je Stückpforte ein mit Schwarzpulver gefüllter (hier natürlich Gaphit von Bleistiften) Eimer geklebt.

Bauphase nach 048 Ausgaben

Ab dieser Bauphase wurde mit den Verzierungen des Hecks (Heckgalerie und beide Seitengalerien) begonnen.

Zuerst wurden die ersten Fensterbauteile entsprechend den Vorgabe mit “Matt-Schwarz” und “Gold” bemalt.

Außerdem wurde mit dem Bau des Glockenstuhls begonnen.

Bauphase nach 049 Ausgaben

In dieser Bauphase wurden zuerst weitere Fensterfronten mit “Gold” bemalt. Anschließend wurden das Heck und die Seitenteile “Matt-Schwarz” angestrichen.

Nachdem Trocknen der Farbe  wurden die einzelnen Bauteile entsprechend den Vorgaben mit Sekundenkleber an das Heck geklebt.

Bauphase nach 050 Ausgaben

In dieser Bauphase wurden weitere Bauteile mit “Gold” bemalt und an den Heckspiegel geklebt.

Außerdem wurde der Glockenstuhl fertiggestellt. Die Holzteile unten und die Stützen wurden in “Nußbaum” gebeizt und das Dach mit “Gold bemalt. Zum Schluß habe ich noch die Glocke an das Unterteil des Daches geklebt.

Bauphase nach 051 Ausgaben

In dieser Bauphase wurden weitere Bauteile (Verzierungen) mit “Gold” bemalt und an den Heckspiegel geklebt.

Außerdem habe ich das “Schwarz-Rote” Band um den Galionsschnabel herum gemalt.

Bauphase nach 052 Ausgaben

In dieser Bauphase wurden weitere Zierteile mit “Gold” bemalt und an den Heckspiegel geklebt. Die Hecklaterne sitzt nur “lose” auf dem Zierteil.

Außerdem habe ich beide Decks (Back- und Quarterdeck) mit einer Beplankung aus Holzleisten (0,6x5 mm) versehen. Nachdem die Öffnungenmit einem scharfen Messer freigeschnitten wurden, habe ich mit noch mit Bleistift die Plankenstöße nachgezeichnet. Zum Schluß wurden beide Decks zum Schutz mit einer Schicht Klarlack versehen.

Bauphase nach 053 Ausgaben

In dieser Bauphase wurde die Hecklaterne mit Fenstern versehen, mit “Gold” bemalt und Oben auf den Heckspiegel geklebt.

Bauphase nach 054 Ausgaben

Siehe BOOTE

Bauphase nach 055 Ausgaben

In dieser Bauphase wurde begonnen die Steuerbord-Seitengalerie mit “Vergoldeten” Rahmenteilen zu versehen. Die einzelnen Bauteile wurden entsprechend den Vorgaben angeklebt.

Bauphase nach 056 Ausgaben

In dieser Bauphase wurde die Steuerbord-Seitengalerie mit weiteren “Vergoldeten” Rahmenteilen versehen. Die einzelnen Bauteile wurden entsprechend den Vorgaben angeklebt.

Bauphase nach 057 Ausgaben

Das Ankleben von “Vergoldeten” Rahmenteilen an die Steuerbord-Seitengalerie wurde in dieser Bauphase vorerst abgeschlossen.

Bauphase nach 058 Ausgaben

In dieser Bauphase wurde begonnen die “Backbord”-Seitengalerie mit “Vergoldeten” Rahmenteilen zu versehen. Die einzelnen Bauteile wurden entsprechend den Vorgaben angeklebt.

Bauphase nach 059 Ausgaben

In dieser Bauphase wurde die “Backbord”-Seitengalerie mit weiteren “Vergoldeten” Rahmenteilen versehen. Die einzelnen Bauteile wurden entsprechend den Vorgaben angeklebt.

Bauphase nach 060 Ausgaben