Website_Design_NetObjects_Fusion

“Modell - Bau - Schiller”

In dieser ersten Bauphase wurden die Querspanten 10, 11 und 12 auf das mittlere Bodenteil des Rumpfes mit Holzleim geleimt

Stand nach Bauphase 001

Nun habe ich zusätzlich zu den Querspanten 13 und 14 auch noch 2 Längsträger zur Verstärkung rechts und links auf die Querspanten des mittleren Bodenteil vom Rumpf geleimt

Stand nach Bauphase 002

In dieser Bauphase habe ich das Bodenteil für den Vorschiffbereich mit dem mittleren Bodenteil vom Rumpf verleimt. Zur Verstärkung  wurde ein Holzplatte (innen) auf beide Teile geklebt. Zum Schluße habe ich noch die Querspanten 8 und 9 auf das neue Bauteil geleimt.

Stand nach Bauphase 003

In dieser Bauphase habe ich das Bodenteil für das Achterschiff mit dem mittleren Bodenteil vom Rumpf verleimt. Zur Verstärkung  wurde ein Holzplatte (innen) auf beide Teile geklebt. Anschließend habe ich noch den Querspant 7 auf das Vorschiffteil geleimt. Zum Schluß wurden noch 2 Längsträger auf die Querspanten (8, 9 und 10) geklebt.

Stand nach Bauphase 004

In dieser Bauphase wurden die Querspanten 15 und 16 auf das Bodenteil des Achterschiffs geleimt. Dann wurden noch 2 Längsträger auf die Querspanten (14, 15 und 16) geklebt.

Stand nach Bauphase 005

In dieser Bauphase habe ich den Mittelspant (vom Vorschiff) auf das Bodenteil des Vorschiffs geleimt. Auf diesen wurden die Querspanten 4, 5 und 6 geklebt.

Stand nach Bauphase 006

Nun habe ich zuerst die Querspanten 1, 2, und 3 auf den Mittelspant des Vorschiffs geklebt. Dann wurde der vorderste Abschnitt des Unterdecks eingepaßt und auf die Querspannt (und Längsträger) geleimt.

Stand nach Bauphase 007

In dieser Bauphase habe ich zuerst den Mittelspant für das Achterdeck mit dem entsprechenden Bodenteil verleimt. Dann wurde ein weiterer Abschnitt des Unterdecks eingepaßt und geleimt. Zum Schluß habe ich die Querspanten 17 und 18 in das neue Bauteil geklebt.

Stand nach Bauphase 008

In dieser Bauphase wurde der dritte Abschnitt des Unterdecks eingepaßt und geleimt. Dann habe ich die Querspanten 19 und 20 in den Mittelspant (hinten) geklebt. Zum Schuß habe ich die Decksbalken 8, 9, 10, 11  und 12 auf die jeweiligen Querspanten geleimt.

Stand nach Bauphase 009

In dieser Bauphase habe ich den vierten und letzten Abschnitt des Unterdecks eingepaßt und geleimt. Anschließend habe ich die Querspanten 21, 22 und 23 in den hinteren Mittelspant  geschoben und festgeklebt.

Stand nach Bauphase 010

In dieser Bauphase habe ich zuerst die letzten beiden Querspanten 24 und 25 in den hinteren Mittelspant  geschoben und festgeklebt. Anschließend wurde die Decksbalken der Querspanten 13, 14, 15 und 16 auf dei jeweiligen Querspanten geleimt. Zum Schluß wurden noch je 2 Verstärkungsplättchen an den Mittelspant des Vorschiffs (unten) geklebt.

Stand nach Bauphase 011

Ich habe in dieser Bauphase je 2 weitere Verstärkungsplättchen an den Mittelspant des Vorschiffs (unten) geklebt. Anschließend wurden insgesamt 14 Verstärkungsklötze zwischen die Querspanten des Achterschiffs (7 je Seite -unten-) geleimt. Diese werden später noch gestrakt.

Stand nach Bauphase 012

In dieser Bauphase wurden die ersten beiden Abschnitte des “Oberdecks” auf die Querspanten geleimt. Auf beide Teile wurden mit Beistift im Abstand von 30 mm Querlinien aufgezeichnet. Diese werden für die Verlegung/Verklebung) des Decksbelages benötigt.

Stand nach Bauphase 013

In dieser Bauphase wurden ein weiterer Abschnitt des “Oberdecks” auf die Querspanten geleimt. Auch hier wurden mit Beistift im Abstand von 30 mm Querlinien aufgezeichnet.

Es wurden zwei weitere Verstärkungsklötzchen im Heck angeklebt. Nachdem Trocknen des Holzleims wurde mit dem Straken begonnen. Zuerst wurden die überstehenden Bereich mit einem scharfen Messer abgeschnitten und anschließend geschliffen.

Stand nach Bauphase 014

In dieser Bauphase wurde ein weiterer (vierter) Abschnitt des “Oberdecks” auf die Querspanten geleimt. Auch hier wurden mit Beistift im Abstand von 30 mm Querlinien aufgezeichnet.

Stand nach Bauphase 015

In dieser Bauphase habe ich einen weiteren (fünften) Abschnitt des “Oberdecks” auf die Querspanten geleimt. Auch hier wurden mit Beistift im Abstand von 30 mm Querlinien aufgezeichnet.

Anschließend wurde mit der Beplankung des Oberdecks begonnen. Dazu wurden die Holzleisten “1x30x200mm” zuerst seitlich eingeschwärzt und dann in Stücke von 60 mm längee geschnitten. Diese 60 mm Stücke habe ich dann auf das Oberdeck geklebt. Verfahrensweise: siehe Bilder.

Stand nach Bauphase 016

In dieser Bauphase habe ich den letzten (sechsten) Abschnitt des “Oberdecks” auf die Querspanten geleimt. Auch hier wurden mit Beistift im Abstand von 30 mm Querlinien aufgezeichnet.

Anschließend wurde die Beplankung des Oberdecks weiter geführt. Dazu wurden die seitlich eingeschwärzten, 60 mm langen Stücke auf das Oberdeck geklebt. Verfahrensweise: siehe Bilder. Es sind nun ca. 60% verlegt.

Stand nach Bauphase 017

In dieser Bauphase wurde die Beplankung des Oberdecks abgeschlossen. Die Seitenränder wurden beschnitten und mit einem Schleifklotz geschliffen.

Stand nach Bauphase 018

In dieser Bauphase habe ich die Beplankung des Oberdecks glatt  und die Seitenränder in Form geschliffen.

Stand nach Bauphase 019

Ich habe in Bauphase die (vorhandenen) Öffnungen mit einem scharfen Messer freitschnitten. Zum Schluß habe ich die Beplankung des Oberdecks mit Klarlack versehen.

Stand nach Bauphase 020