Website_Design_NetObjects_Fusion

“Modell - Bau - Schiller”

Einzelteile dieser Lieferung

Die Rückwand des Cockpits wurde mit einer bedruckten Folie versehen.

Die Vierlings-Laserkanone wurde zusammengesetzt und verschraubt.

Bauphase nach Ausgabe 001

Einzelteile dieser Lieferung

Die Vierlings-Laserkanone wurde probehalber an ihrer vorgesehene Position gesteckt.

Die Instrumententafel wurde mit einer bedruckten Folie versehen und in den Cockpit-Boden gesteckt.

Der “Holospiel”-Tisch wurde mit einer bedruckten Folie versehen.

Die Rahmenteile “TF-01, TF-02, TF-03 und TF-04” des oberen Rahmens wurden entsprechend dem Bauplan miteinander verschraubt. Die Rahmenteile des “OBEREN” Rahmens werden mit “TF” benannt. Die Rahmenteile des “UNTEREN” Rahmens hingegen werden mit “BF” benannt.

Die Rumpfabdeckung “TP-01” liegt nur auf und wurde noch nicht verschraubt.

Position der Teile im “Oberen Rahmen” -->

Bauphase nach Ausgabe 002

Einzelteile dieser Lieferung

In dieser Bauphase habe ich die Cockpittür mit bedruckter Folie in den hinteren Rahmen geklebt. Die beiden Drosselhebel und die beiden Steuerknüppel wurden platziert und festgeklebt. Anschließend habe ich die beiden Pilotensitze (Rot) und die beiden Passagiersitze an ihrere jeweiligen Positionen gesetzt.

Bauphase nach Ausgabe 003

Einzelteile dieser Lieferung

Das Frontbrett für die Cockpitkonsole wurde angeklebt.

An den bisherigen “Oberen”-Rahmen wurden die Rahmenteile “TF-05 und TF-06” entsprechend dem Bauplan geschraubt.

Die Rumpfabdeckung “TP-01” wurde nun “leicht” mit dem Rahmen verschraubt. Die Rumpfabdeckung “TP-02” liegt nur lose auf.

Position der Teile im “Oberen Rahmen” -->

Bauphase nach Ausgabe 004

Einzelteile dieser Lieferung

Beleuchtungsplatine mit 6 LED-Leuchten der Cockpit-Trennwand

Ich habe in dieser Bauphase die Beleuchtungsplatine (mit 6 LED-Leuchten) auf die Zugangstür zum Cockpit geschraubt.

Das Cockpit (inkl. Beleuchtung) wurde probehalber in die zusammengesetzte Zugangsröhre platziert.

Bauphase nach Ausgabe 005

Einzelteile dieser Lieferung

In dieser Bauphase wurde das Cockpit weiter vervollständigt. Die hinteren Instrumententafeln wurden mit einer bedruckter Folie beklebt und eingepaßt. Außerdem habe ich die vier Steuerungshebel in das vordere Kontrollpult geklebt.

Die obere und untere Cockpit-Hülle sowie die Cockpit-Frontscheibe habe ich zusammengeklebt und diese Einheit probehalber auf die Zugangsröhre gesteckt.

Bauphase nach Ausgabe 006

Einzelteile dieser Lieferung

Zusammengebaute Schlafkoje

Ich habe in dieser Bauphase die Pilotensitze und die die Cockpit-Seitenpanels  mit Trockenbürsten etwas gealtert bzw. mit Gebrauchspuren versehen.

Die Sitzpolster der Sitzbank wurden in den Unterbau geklebt.

Bauphase nach Ausgabe 007

Einzelteile dieser Lieferung

Zusammengebaute Teile dieser Lieferung

In dieser Bauphase habe ich zuerst die Rückenpolster auf die Sitzgruppe geklebt und diese dann zusammen mit der Halterung auf dem Boden des Hauptfrachtraumes geschraubt. Die Schalfkoje mit Leuchte wurde anschließend auf die Halterung geklebt. Außerdem habe ich die Technische Konsole mit Teilen sowie mit Gebrauchsspuren versehen.

Bauphase nach Ausgabe 008

Einzelteile dieser Lieferung

Auf die Oberseite der Zugangsröhre wurden zusätzliche Anbauteile geklebt.

Ich habe in dieser Bauphase 8 zusätzliche Anbauteile auf die Unterseite der Zugangsröhre (entsprechend der Bauanleitung) geklebt.

Cockpit-Beleuchtung “Ausgeschaltet”

Cockpit-Beleuchtung “EIN-Geschaltet”

Bauphase nach Ausgabe 009

Einzelteile dieser Lieferung

In dieser Bauphase habe ich die Steuerbordwand des Hauptfrachtraumes (Innenraum) mit einem “gepolsterten” Torbogen versehen. Zusätzliche wurden an diese Wand noch zwei (mit Gebrauchsspuren versehene) Instrumententafeln geklebt.

Bauphase nach Ausgabe 010

Einzelteile dieser Lieferung

Zusammengebaute Teile dieser Lieferung

An die Steuerbordwand des Hauptfrachtraumes (Innenraum) habe ich verschiede Rohre bzw. Leitungen angeklebt.

Bauphase nach Ausgabe 011

Einzelteile dieser Lieferung

Die Rahmenteile “BF-10, BF-13, BF-11, BF-14, BF-12 und BF-15” des unteren Rahmens wurden entsprechend dem Bauplan miteinander verschraubt. Zur Verschraubung habe ich Verbindungsstücke (2er und 4er) sowie die Radialversteifungen (innere und äußere)  verwendet

Position der Teile im “Unteren Rahmen” -->

Die Rumpfverkleidungen “BP-09, BP-10 und BF-11” für den unteren Rahmens wurden entsprechend dem Bauplan auf den unteren Rahmen “leicht” geschraubt.

->”Leicht Geschraubt” bedeutet die Teile können OHNE Beschädigungen wieder gelöst werden<-

Bauphase nach Ausgabe 012

Einzelteile dieser Lieferung

Ich habe in dieser Bauphase 5 der insgesamt 6 Wände des Hauptfrachtraumes (Innenraum) montiert. Es sind dies (im Uhrzeigersinn) Frontdwand, Steuerbordwand, Nischenwand lang, Nischenwand kurz und Rückwand. Die Backbordwand wird erst mit Lieferung 014 geliefert.

Außerdem habe ich die vier Rohre samt Rahmenelementen an die Rückwand des Hauptfrachtraumes montiert.

Das Rahmenteil “BF-16” des unteren Rahmens sowie die Rumpfverkleidungen “BP-07” und “BP-08” wurden vorerst nur provisorisch montiert.

Stand des “Millennium FALCON” nach 13 Ausgaben.

Bauphase nach Ausgabe 013

Einzelteile dieser Lieferung

Bauphase nach Ausgabe 014

Einzelteile dieser Lieferung

Position der Teile im “Unteren Rahmen” -->

Bauphase nach Ausgabe 015

Einzelteile dieser Lieferung

Position der Teile im “Unteren Rahmen” -->

Bauphase nach Ausgabe 016

Einzelteile dieser Lieferung

Bauphase nach Ausgabe 017